Sättigung stapeln? Hier sind neun Wege, Bitcoin im Jahr 2020 zu verdienen

Die meisten Menschen betreten die Krypto-Welt, indem sie eine kleine Menge Bitcoin kaufen, sich festhalten und darauf warten, dass der Preis steigt. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann verpassen Sie die besten Möglichkeiten, im Jahr 2020 Bitcoin zu verdienen.

Anstatt sich auf die Gnade der Märkte zu verlassen, sollten Sie überlegen, wie Ihr Krypto eingesetzt werden kann, um eine stetige Rendite zu erzielen. Es gibt sogar Möglichkeiten, kryptobasierte Einnahmen zu erzielen, indem Sie bei Null anfangen. Von der Kreditvergabe bis zur Rückzahlung, vom Einsatz bis zu den Einnahmen der Partner – unser Leitfaden zeigt neun der besten Verdienstmöglichkeiten für Krypto auf.

Möglichkeiten, Bitcoin aus bestehenden Investitionen zu verdienen

Krypto-Ausleihe

Wenn Sie bereits in Bitcoin oder andere Kryptowährungen investiert haben, dann ist eine der besten Möglichkeiten, ein passives Einkommen zu erzielen, die Ausleihung zur Erzielung von Zinsen.

Heutzutage gibt es viele Verleihplattformen, aber Sie sollten sicherstellen, dass Sie Ihr Immediate Edge an einen seriösen Partner aushändigen.

Cred ist ein etabliertes und gut finanziertes Unternehmen, das von Personen mit Erfahrung im Finanz- und Zahlungssektor geleitet wird. Das Unternehmen bietet Krypto-Benutzern die Möglichkeit, bis zu 10 % APR-Rendite auf ihre Bestände zu erzielen. Das ist weit mehr als der normale Zinssatz, den Sie von einer Bank erhalten würden.

Sie können eine von 29 verschiedenen Krypto-Währungen für eine anfängliche Laufzeit von sechs Monaten verpfänden, ohne feste Mindestinvestition und ohne Gebühren. Dann lehnen Sie sich einfach zurück und sehen Sie zu, wie Ihre Investition Erträge abwirft.

Cred ist voll versichert und arbeitet mit führenden Anbietern von Verwahrungsdienstleistungen zusammen, um die Sicherheit aller verpfändeten Vermögenswerte zu gewährleisten.

Bergbau

Wenn Sie eher technisch begabt sind, dann ist der Bergbau eine weitere Möglichkeit, Bitcoin zu verdienen.

Um BTC abzubauen, benötigen Sie spezielle ASIC-Hardware. Die sind nicht billig – selbst ein Antminer-Gerät der Mittelklasse kostet über 1.000 Dollar. Mit einem einzigen ASIC werden Sie nicht viel mehr als ein paar Dollar pro Tag verdienen.

Bei Bitcoin Trader jetzt alles erfahrenTeurere Bausteine bieten eine größere Hash-Power und damit ein höheres Gewinnpotenzial. Die Rentabilität hängt auch von den Stromkosten ab, und Sie benötigen außerdem eine durchgehend zuverlässige Internetverbindung.

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass der Bergbau heutzutage sehr wettbewerbsfähig ist. Wenn Sie wirklich ein Einkommen daraus erzielen wollen, müssen Sie viel Geld in mehrere ASICs investieren, zusammen mit geeignetem Lagerraum und Kühlausrüstung.

Die größte Attraktion für den heimischen Bergmann ist vielleicht die Möglichkeit, Bitcoin zu verdienen, ohne durch KYC gehen zu müssen, sowie die Teilnahme an der Sicherheit des Bitcoin-Netzwerks.

Wenn Sie immer noch daran interessiert sind, dann sollten Sie Ihre Hausaufgaben machen, bevor Sie einen der Bausätze kaufen.

Einsätze

Das Abstecken ist eine weitere Möglichkeit, sich aktiv an einem Blockketten-Netzwerk zu beteiligen und dafür Krypto zu verdienen. Sie können Bitcoin nicht für das Abstecken verdienen, da es sich um eine Proof-of-Work-Blockkette handelt, aber Sie können Proof-of-Stage-Münzen wie Tezos, Cardano, Celo oder Algorand verdienen.

Sie können direkt mit der von Ihnen gewählten Blockkette oder über einen der vielen Einsatzpools an der Einsetzung teilnehmen. Viele Börsen, wie z.B. Binance oder Bitfinex, betreiben Wettprogramme, d.h. Sie können auch ungenutztes Geld auf ein Tauschkonto einzahlen, um dort zu arbeiten.

Die Belohnungen sind unterschiedlich, aber Sie können davon ausgehen, dass Sie im Durchschnitt zwischen 1% und 5% effektiven Jahreszins verdienen.

Cashback und Belohnungen

Krypto-Cashback-Programme scheinen im Jahr 2020 überall vorhanden zu sein und neigen dazu, weit großzügigere Belohnungen anzubieten als ihre Fiat-Äquivalente.

Eine Möglichkeit, Cashback zu verdienen, ist die Verwendung einer kryptografischen Prepaid-Debitkarte wie Wirex oder der MCO-Visa-Karte von Crypto.com. Beide bieten die Möglichkeit, die Cashback-Belohnungen zu erhöhen, wenn Sie ihre Netzwerk-Token einsetzen. Wirex zahlt Cashback-Belohnungen in Bitcoin, während Crypto.com mit seinem eigenen MCO-Token bezahlt.

StormX bietet den Benutzern Belohnungen für die Teilnahme an „Mikro-Aufgaben“, wie z.B. kurze Umfragen und Gameplay. Anfang dieses Jahres wurde die Plattform auch auf Crypto-Cashback-Belohnungen für Einkäufe über ihre Plattform erweitert.

Sie können sich für Einkäufe bei den Handelspartnern der Plattform, darunter Bloomingdales, Gamestop und Agoda, belohnen lassen.

Handel

Der Handel mit Kryptowährungen ist nichts für Risikoaversion. Sie benötigen zumindest ein grundlegendes Verständnis für die Kunst des Handels und einige Fähigkeiten in Bereichen wie der technischen Analyse.

Nichtsdestotrotz nutzen viele Leute den Handel als eine Möglichkeit, Bitcoin zu verdienen.

Heutzutage geht der Handel weit über den Kauf von niedrigen und den Verkauf von hohen Beträgen hinaus. Da viele Börsen, darunter OKEx, Huobi und Binance, Derivate und Leverage anbieten, können Sie durch Leerverkäufe von BTC sogar während einer Baisse Geld verdienen.

Wenn Sie ein Neuling sind, lohnt es sich, etwas Zeit zu investieren, um sich über die Chancen und Risiken aufzuklären, bevor Sie einsteigen.

Wege, Bitcoin zu verdienen, beginnend mit Scratch

Selbst wenn Sie keinen Anfangseinsatz haben, gibt es immer noch einige Möglichkeiten, wie Sie Bitcoin verdienen können.

Wanzen-Kopfgelder

Wenn Sie über Programmierkenntnisse verfügen, können Bug-Bounties eine großartige Möglichkeit sein, Krypto-Währungen zu verdienen.

Jedes Blockketten- und Kryptoprojekt basiert auf Code, und Unternehmen sind bereit, jeden zu bezahlen, der dabei helfen kann, Fehler und Schwachstellen auszusortieren, die von böswilligen Parteien ausgenutzt werden könnten.

Je nachdem, wie gut Sie sind, können die Belohnungen äußerst großzügig sein. Im Jahr 2018 gelang es einem Entwickler, innerhalb einer Woche 120.000 Dollar aus dem EOS-Bug-Bounty-Programm zu ernten.

Arbeiten bei BTC

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Bitcoin zu verdienen, ist die Bezahlung mit Bitcoin. Besonders wenn Sie irgendwo im Kryptosektor arbeiten, ziehen es viele Unternehmen aktiv vor, in Kryptowährungen statt in Fiat zu bezahlen.

Wenn Sie nach Arbeit in der Branche suchen, dann gibt es viele Jobbörsen wie Cryptocurrency Jobs oder Crypto.Jobs, in denen Sie die Angebote durchstöbern können. Sie müssen nicht tief in der Technik verwurzelt sein oder einen Hintergrund im Handel oder Finanzwesen haben. Es gibt eine Vielzahl von Stellen, die andere Fähigkeiten erfordern, wie z.B. Community-Management, Design, Marketing oder die Erstellung von Inhalten.

Wenn Sie in Krypto bezahlt werden, müssen Sie Ihr Einkommen für Steuerzwecke angeben, ähnlich wie Sie in Fiat bezahlt werden. Die Verwendung eines der Krypto-Steueranbieter kann Ihnen helfen, Ihre Meldepflichten zu ermitteln.

Affiliates und Verweise

Viele Unternehmen, die mit Kryptographie zu tun haben, sind bereit, für Empfehlungen großzügig zu zahlen. Für den Durchschnittsbürger könnte dies einfach bedeuten, dass er Ihren Freunden von Ihren Lieblingsprojekten erzählt, um so ein paar Krypto-Währungen zu verdienen.

Wenn Sie jedoch eine Website oder einen YouTube-Kanal betreiben oder einen Einfluss auf soziale Medien haben, dann könnten Sie auch durch Partnerprogramme Geld verdienen, indem Sie Ihre Anhänger davon überzeugen, einen bestimmten Dienst zu nutzen.

Paxful, Bybit und Trezor bieten z. B. alle Partnerprogramme an.

Wenn Sie keine Plattform für Affiliate-Partner haben, dann werden Programme wie Coinbase Earn Sie dafür belohnen, dass Sie sich über Kryptoprojekte informieren und Ihre Freunde empfehlen, dasselbe zu tun. Sie können bis zu 50 Dollar verdienen, wenn Sie vier Personen bitten, sich ein kurzes Video über Projekte wie EOS oder Tezos anzusehen.

Gabeln und Airdrops

Vogeltröpfchen sind nicht mehr ganz so häufig wie während der Krypto-Manie 2017, aber viele Projekte führen sie noch immer von Zeit zu Zeit durch. Am häufigsten wird man mit ein paar Dollar Krypto belohnt, wenn man bestimmte Aktivitäten wie das Verfolgen oder die Rückmeldung auf Twitter durchführt.

Airdrops kann großzügiger sein. Kava führt derzeit ein Werbegeschenk in Millionenhöhe für Benutzer durch, die auf seiner Plattform Stablecoins prägen.

Forks sind eher ein Glücksspiel. Wenn Sie eine bestimmte Münze in der Hand halten und ihre Blockkette einer harten Gabelung unterzogen wird, um eine neue Krypto-Währung herzustellen, erhalten Sie den Gegenwert der geteilten Münze. Ob sie den Wert ihres Vorgängers beibehält, ist eine andere Frage.

Related Post