Bitcoin Topside Bias verwundbar

Bitcoin Topside Bias verwundbar, wenn sie unter einer entscheidenden Schwelle schließt

Der Bitcoin-Preis testete erneut die Unterstützung von $10.750 und korrigierte kürzlich höher gegenüber dem US-Dollar. Die BTC muss über 10.750 $ bleiben, um in naher Zukunft einen erneuten Anstieg zu beginnen.

Bitcoin kämpft darum, über die Widerstandswerte von $ 11.000 und $ 11.000 hinaus an die Cryptosoft Dynamik zu gewinnen. Der Preis handelt derzeit weit über der Unterstützung von $10.750 und testet den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Durchbruch oberhalb einer wichtigen rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe $10.880.
Das Paar könnte einen Sturzflug hinnehmen müssen, falls es den Haussiers nicht gelingt, die $10.750-Unterstützungszone in naher Zukunft zu schützen.

Bitcoin Price Holding Schlüsselunterstützung

Nachdem der Bitcoin-Preis nahe der 11.200 $-Marke gehandelt wurde, setzte eine Abwärtskorrektur gegenüber dem US-Dollar ein. Die BTC korrigierte unter die 11.000 $-Marke und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Die Haussiers konnten jedoch die Haupt-Unterstützungszone von $10.750 schützen. Es bildet sich ein Tief nahe der 10.767 $-Marke, und der Preis steigt derzeit. Er durchbrach die Niveaus von 10.850 $ und 10.880 $, um wieder in eine kurzfristige positive Zone zu gelangen.

Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung gab es auch einen Durchbruch oberhalb einer wichtigen rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe $10.880. Bitcoin testete das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $11.180-Hoch auf $10.767-Tief.

Der Preis handelt derzeit weit über der Unterstützung von 10.750 Dollar und testet den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Auf der oberen Seite liegt der erste große Widerstand nahe der $11.000-Marke.

Der nächste wichtige Widerstand befindet sich nahe der $11.020-Marke oder dem 61,8% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $11.180-Hoch auf $10.767-Tief. Sollte es einen klaren Durchbruch über die Niveaus von $11.000 und $11.020 geben, wird der Preis wahrscheinlich weiter steigen.

Die nächste wichtige Hürde für die Haussiers könnte in der Nähe des Niveaus von $11.200 liegen. Weitere Kursgewinne könnten vielleicht die Türen für eine größere Aufwärtsbewegung in Richtung der 11.500 $-Marke in naher Zukunft öffnen.

Risiko eines Baisse-Bruchs bei BTC?

Wenn sich die Bitcoin nicht über dem 11.000 $ Pivot-Level einpendelt, besteht die Gefahr eines erneuten Rückgangs. Die Hauptunterstützung nach unten liegt in der Nähe der 10.750 $-Zone, wo die Bullen bei vielen Gelegenheiten Stellung bezogen.

Ein deutlicher Durchbruch unter die Unterstützungsniveaus laut Cryptosoft von $10.800 und $10.750 könnte einen starken Rückgang auslösen. Die nächste große Unterstützung, auf der die Bullen auftauchen könnten, liegt nahe der $10.550-Marke.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD bewegt sich langsam im zinsbullischen Bereich.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD ist rückläufig und nähert sich der 50er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – $10.850, gefolgt von $10.750.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $11.000, $11.020 und $11.200.

Related Post